Startseite
Zahnversicherung für
Erwachsene
Zahnversicherung
für Kinder
Fragen zur
Zusatzversicherung
Wir über uns
Weitere Sparangebote
Sitemap
Zahnversicherung für Kinder

Zahnzusatzversicherung für Kinder

Für Kinder oder Jugendliche ist es heutzutage schon fast normal eine Zahnspange zu tragen. Die in der Regel mehrjährige kieferorthopädische Behandlung von einem Überbiss oder Zahnengstand ist jedoch mit erheblichen Kosten verbunden. Über den gesamten Behandlungszeitraum verteilt, müssen Eltern mit mehreren tausend Euro Kosten rechnen.

Nur wer für sein Kind rechtzeitig eine spezielle Zahnversicherung mit guten Leistungen für die Kieferorthopädie abschließt, kann sich vor diesen verhältnismäßig hohen finanziellen Belastungen schützen. Für bereits vor Abschluss einer Zahnzusatzversicherung diagnostizierte, angeratene oder begonnene Behandlungen besteht kein Versicherungsschutz. Aus diesem Grund ist es ratsam, so früh wie möglich für sein Kind eine entsprechende Versicherung abzuschließen. Am besten noch bevor man überhaupt mit dem Kind zum ersten mal zum Zahnarzt geht! Ein weiterer Grund frühzeitig vorzusorgen sind die Wartezeiten nach Abschluss des Vertrages und die Summenbegrenzungen in den ersten Jahren.

Leistungsstarker und preiswerter Tarif mit Kieferorthopädie für Kinder:

Zahnversicherung für Kinder

Kieferorthopädie:
90% des erstattungsfähigen Rechnungsbetrages abzüglich der GKV-Leistung für kieferorthopädische Leistungen, wenn die Behandlung vor Vollendung des 19. Lebensjahres begonnen wird.

Es wird in allen kieferorthopädischen Indikationsgruppen (KIG) geleistet, sofern eine medizinische Notwendigkeit vorliegt.
 

Zahnersatz und Zahnbehandlung:
90% des erstattungsfähigen Rechnungsbetrages
– ohne Vorleistung der GKV (Erstattungsvermerk = 0 Euro) und ohne Nachweis von Zahnprophylaxe (Bonusheft) – abzüglich der tatsächlichen erstatteten Leistung der GKV für:

  • Inlays, Onlays
  • Kunststofffüllungen
  • Parodontose- und Wurzelbehandlungen
  • Kronen, Brücken, Prothesen, Veneers für alle Zähne (hauchdünne Keramikschalen)
  • Implantate ohne Begrenzung der Stückzahl
  • Aufbissbehelfe und Schienen
  • funktionsanalytische und funktionstherapeutische Leistungen
  • zahntechnische Laborarbeiten und Materialien
     

Erstattungshöchstbeträge:
Im ersten Jahr = 1.000 EUR
In den ersten beiden Jahren = 3.000 EUR
In den ersten drei Jahren = 6.000 EUR
Ab dem vierten Jahr = in vier Jahren 15.000 EUR

Bei Zahnersatz infolge eines Unfalls entfallen diese Höchstbeträge für den jeweiligen Versicherungsfall.
 

Sehhilfen
80% des Rechnungsbetrages für ärztlich verordnete Brillen und Kontaktlinsen (einschließlich Reparaturen) bis zu einem Rechnungsbetrag von 250 Euro in zwei Kalenderjahren.
 

Auslandsreisen
100% Kostenabsicherung bei unvorhergesehener Erkrankung und Unfällen für ambulante und stationäre Heilbehandlung sowie für einen medizinisch notwendigen Rücktransport während Reisen bis zu jeweils 60 Tagen Dauer.
 

professionelle Zahnreinigung: keine Leistung
 

Fissurenversieglung: keine Leistung
 

Kalkulation: Zahnzusatzversicherung nach Art der Lebensversicherung
 

Die Leistungsbeschreibungen sind stark verkürzt wiedergegeben. Für den Versicherungsschutz ist ausschließlich der Wortlaut der Versicherungsbedingungen maßgebend.

Wir bieten Ihnen an, unseren Tarifrechner zur Zahnzusatzversicherung für gesetzlich Versicherte zu benutzen. Dort haben Sie die Möglichkeit, sich die Versicherungsbedingungen herunter zu laden und einen Onlineabschluss zu tätigen.

Beachten Sie hierbei auch unsere "Hinweise" links neben dem Tarifrechner.

Für bereits vor Abschluss einer Zahnzusatzversicherung diagnostizierte, angeratene oder begonnene Behandlungen besteht kein Versicherungsschutz. Zusätzlich gelten entsprechende Wartezeiten.

Berufsunfähigkeitsversicherung preiswert für Schüler und Studenten

zur Startseite von www.versicherungen-preiswert-billig.de
Fragen zu unseren Angeboten? Tel. 030 / 6789 55 59
E-Mail: info@versicherungen-preiswert-billig.de

Datenschutz